Julie Thomasen ist nicht nur seit fünf Jahren TimePlan-Koordinatorin bei der Supermarktkette Netto. Sie ist auch Mitglied der besonderen Einheit, die zwischen den Mitarbeitern von TimePlan Software und den TimePlan-Kunden entsteht, die gemeinsam dafür sorgt, dass die Software für alle Anwender reibungslos läuft.

“Für mich ist TimePlan wie eine Familie“, sagt Julie Thomasen in ihrem Büro bei Netto in Køge, Dänemark.

“Ich fühle mich immer willkommen, wenn ich wegen Kalenderverwaltung und Berichten anrufe. Die Support-Mitarbeiter nehmen sich Zeit, um mir Dinge zu erklären, sodass ich mich nicht dumm, sondern gut betreut fühle.“

2015 stieß Julie Thomasen zur Inhouse-Support-Abteilung von Netto, nachdem sie bei TimePlan in der ComputerCity gearbeitet hatte.

“Ich habe TimePlan aufgenommen wie ein Baby. Heute arbeite ich 37 Stunden pro Woche ausschließlich im Support von TimePlan für unsere eigenen Anwender.“

Ausgezeichneter Service

Netto ist seit dem Jahr 2000 Kunde von TimePlan. Heute beschäftigt die Supermarktkette mehr als 14.000 Mitarbeiter in über 500 Filialen in Dänemark.

TimePlan sorgt dafür, dass Filialleiter Schichten planen können, Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten erfassen und Dienstpläne auf ihrem Handy einsehen können und dass die Lohnbuchhaltung die notwendigen Daten für eine korrekte Abrechnung erhält.

Julie Thomasen schult Filialleiter und Bezirksleiter in TimePlan ein, liefert Berichte an die Netto-Zentrale und erstellt eigene Schulungsvideos für neue Anwender. Deshalb wendet sie sich oft an TimePlan Software.

“Die Reaktionszeit der Entwicklungsabteilung und des Supports ist unglaublich schnell. Ich rufe den Support an oder schreibe eine E-Mail an Flemming oder Finn und dann ist das Problem innerhalb weniger Minuten gelöst. Ausgezeichneter Service – auch zu außergewöhnlichen Zeiten.“

Anregung wurde in TimePlan umgesetzt

Netto ist Mitglied der ältesten Kundengruppe von TimePlan, Retail 1, die sich seit 2001 einmal im Jahr trifft. Bei den Treffen hat Julie Thomasen festgestellt, dass sie Einfluss auf die Entwicklung von TimePlan nehmen kann.

“Vor ein paar Jahren kam ich mit einem Vorschlag für ein neues Feature. Henrik, der Gründer von TimePlan, sah mich an und sagte: ,Das klingt clever.‘ Zwei Versionen später war mein Vorschlag schon Teil von TimePlan.“

Als Julie Thomasen das letzte Mal an einem Kundentreffen in der Zentrale in Aalborg teilnahm, traf sie sich auch persönlich mit der Support- und Entwicklungsabteilung von TimePlan.

“Da ich von TimePlan so begeistert bin, werde ich natürlich beim 25-jährigen Jubiläum dabei sein. Wir müssen unsere tolle Zusammenarbeit auf jeden Fall fortsetzen“, sagt Julie Thomasen.

  • Bitte gib eine Zahl größer oder gleich 10 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aktuelle Neuigkeiten von TimePlan Software

© Copyright 1995–
All Rights Reserved

CVR 25281462