Dänemarks ältestes und größtes Warenhaus, Magasin du Nord, nutzt TimePlan seit 2006 zur Schichtplanung, Zeitregistrierung und Personalverwaltung seiner 1.900 Angestellten in Kopenhagen, Lyngby, Rødovre, Odense und Aarhus.

“Wir haben uns für TimePlan entschieden, weil es das benutzerfreundlichste System ist. Wir haben die Möglichkeit, die Entwicklung des Systems zu beeinflussen, was für uns von hoher Bedeutung ist,” erzählt Hanne Bjorholm, Personnel & Salary Manager bei Magasin du Nord.

“Für uns ist es ein großer Vorteil, dass die Leiter die aktuellen Daten der Lohnkosten auf eine einfache und schnelle Weise direkt in TimePlan angezeigt bekommen. Denn diese Zahlen werden ja mit ihren Budgets verglichen und so können sie dies laufend überprüfen,” erklärt Hanne Bjorholm.

Ein sehr gutes Werkzeug

Maria Kai (Foto) ist für die Schuhabteilung in Magasin du Nord zuständig. Ihre erste Tätigkeit nach Arbeitsbeginn ist es, TimePlan entweder am Handy, Tablett oder Computer zu öffnen.

“Für mich ist TimePlan ist sehr gutes Werkzeug, wenn es darum geht, einen Überblick darüber zu erhalten, wer im Laufe des Tages Arbeitsstunden hat, und den Tagesbetrieb zu planen. Ich nutze es auch abends für die Planung des nächsten Tages, um mögliche Probleme bei der Bemannung von Schichten in geschäftigen Perioden vorauszusehen und rechtzeitig Lösungen zu finden,” erzählt Maria Kai.

“Wenn mich ein Mitarbeiter mit einer Anfrage nach Urlaub, Freizeit oder krankheitsbedingter Abwesenheit anruft, dann es von Vorteil, dies umgehend in TimePlan bearbeiten zu können, anstatt erst alle möglichen Papiere durchblättern oder ein System öffnen zu müssen, das nicht funktioniert.”

Maria Kai fügt hinzu, dass es für die Mitarbeiter in der Schuhabteilung auch positiv ist, dass sie mitbestimmen können, wer ihre Schichten übernimmt, und dass sie immer einsehen können, mit wem sie an welchen Tagen zusammenarbeiten.

Unkosten leicht überschaubar

Anders Højberg Nielsen ist Shop Manager im Bereich Kosmetik bei Magasin du Nord und er verwaltet die Stundenzahlen seiner 100 Mitarbeiter in der Abteilung.

“Die größten Vorteile von TimePlan sind, dass es im Programm äußerst einfach ist, Unkosten zu überschauen, sowohl die täglichen, wöchentlichen als auch die der gesamten Gehaltsperiode. Es ist einfach, einen Überblick über unsere Tarifvereinbarungen zu erhalten,” sagt Anders Højbjerg Nielsen.

“Abhängig davon, welche Tarifvereinbarung der jeweilige Mitarbeiter hat, wird mit gelb angezeigt, wenn er oder sie zu wenig Stunden gearbeitet hat, mit rot bei zu vielen Stunden und mit grün, wenn die Stundenzahl stimmt,” sagt er und zeigt auf seinen Bildschirm, wo TimePlan die roten, gelben und grünen Zählwerke anzeigt.

Korrekter Lohn für die Mitarbeiter

Gerade die Verwaltung von vielen verschiedenen Tarifvereinbarungen durch TimePlan ist für Magasin du Nord eine der wichtigsten Funktionen.

“Einer unserer größten Wünsche ist selbstverständlich, dass unsere Mitarbeiter den korrekten Lohn erhalten. Daran liegt uns sehr viel, weil wir in diesem Bereich keine Fehler machen möchten,” sagt Anders Højberg Nielsen.

“Es ist für die Mitarbeiter sehr wichtig, dass wir unseren Job korrekt und fehlerfrei machen. Mit TimePlan haben sie die Möglichkeit, unsere Handlungen einzusehen, und es gibt ihnen Sicherheit, was die korrekte Auszahlung von Gehältern und die Einhaltung von Vereinbarungen betrifft.”

  • Bitte gib eine Zahl größer oder gleich 10 ein.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aktuelle Neuigkeiten von TimePlan Software

© Copyright 1995–
All Rights Reserved

CVR 25281462